Frohes Neues Jahr!
.
Ein paar Bilder von der Silvesterfeier auf dem Berg:
Feuerwerk
...


....

.............

.
....

.....

feuerwerk......

.........

.....

........

.


The same procedure as last year:
Weihnachtskino in Daugs Garten!

Es war zwar ziemlich kalt, aber dafür war der Mond umso schöner,
die Tonnen brannten, für Essen und Trinken war gesorgt.
Tonnenfeuer
Diesmal gab es den Film„Walk the Line”
Johnny Cash
Johnny Cash
Feuer
So ein Open-Air-Kino ist einfach wunderbar!
Inna
Jetzt kann es Weihnachten werden!


Licht aus
Wir waren dabei!

Die Maus zeigt den Unterschied im Stern:
Stern


Wir haben seit Anfang Dezember neue Nachbarn:
Einzug

Willkommen in der BUKIBA-Gemeinschaft!


Mein Freund, der Baum, ist tot...

Baum
Ruhkopfs reißen die alten Baumstuken heraus
Baum


Kartoffelmarktschild
Der Kartoffelmarkt ist in diesem Jahr leider etwas verregnet,
trotzdem hatten wir viel Spaß!
Flohmarkt
Auf dem Flohmarkt war es ziemlich nass!

Beim Kartoffelschälwettbewerb hat die Gruppe
mit Ellen, Gundel, Inna und Petra den 5. Platz gemacht:
Kartoffelbild

Gleich geht´s los!
Kartoffelbild
Ob die für alle reichen?
Kartoffelbild
Wir haben nur 90 Sekunden Zeit!
Kartoffelbild
Also los, an die Pelle!
Kartoffelbild
Schälen,
Kartoffelbild
schälen,
Kartoffelbild
schälen!
Kartoffelbild
Nun wird gemessen.
Kartoffelbild
Ellens längste Schale ist 122 cm lang,
damit Platz 4!

Die Bilder vom Abend sind bei Ellen einsehbar,Kartoffelmarkt
aus vielerlei Gründen werden sie hier nicht alle veröffentlicht...


Neulich waren Ellen und Heinrich mit dem
Shanty-Chor Barsinghausen unterwegs:

Shanty-Chor
Wo sind sie denn und wer kennt noch jemanden?


Am Sonntag, 2.9., fand die 40. ADAC/RCK-Kleeblattfahrt für historische Fahrzege statt. Die Tour führte von Lehrte über Hängsen, Burgdorf wieder nach Lehrte zurück, die Mittagspause fand bei uns in der Nachbarschaft auf Lahmanns Hof statt.
Es waren über 100 Fahrzeuge dort zu bestaunen, eine ganz kleine Auswahl ist auf den Fotos zu sehen:


Motorrad ..Oldtimer innen

Oldtimer ..Oldtimer Lastwagen


Neulich wurde aus der BUKIBA -Wiese eine Boule-Wiese,
es wurde auch noch in der Dunkelheit gespielt:

Boulespiel

Welche Kugel liegt am dichtesten an der kleinen Holzkugel?


Am 14. August war es soweit:
Die Möbelwagen standen vor dem Haus,

Umzugautos
Menkes sind weggezogen!
Auf nach Hannover
Alles Gute im neuen eigenen Haus in Hannover!


mas Zelt Thomas
Ja ist denn schon wieder BUKIBA?
Sabine & Thomas feiern im Garten,
bei der Regenwahrscheinlichkeit ist ein Zelt nötig.


Der Abenteuerspielplatz für große Jungs:
Abenteuerspielplatz


Der Bau der Umgehungsstraße hat bei uns auf dem Berg längst begonnen:
Straßenbau


kreuze
Geheimnisvolle Zeichen vor Dünkers Haus...


BUKIBA-Feier am 23. Juni Hier sind die Bilder


.Feuerwehrleistungsmarsch am 17. Juni:
Herzlichen Glückwunsch den Otzer Eintöpfen (mit Peter)
zum 1. Platz!!!

Es hat viel Spaß gemacht, insgesamt waren 10 Stationen zu bewältigen.

Station 1
Station 1: Schubkarrenschlauchkupplung

Station 3
Station 3: Golfen

Station 8
Station 8: Puzzeln

Gegen 17.30 Uhr war dann die Bekanntgabe der Platzierungen
Vor dem Feuerwehrhaus........Bekanntgabe der Platzierungen

Unsere beiden BUKIBA-Teams erreichten die Plätze 12 und 13,
es waren über 30 Nicht-Feuerwehr-Gruppen am Start.
Urkunde Platz 12.Urkunde Platz 13
Der Unterschied beträgt gerade einmal 3,5 Punkte!

Preise
Sylvia und Ellen haben sich ganz stolz die Preise abgeholt.


Schützenfest in Otze:
Chistian

Christian ist Kinder-Schützenkönig geworden! .....


3. Juni: Grönemeyer in Hannover
Herbert
50spacerspacerspacer000 im Stadion, auch viele vom Berg
Herbert

Herbert
Alle wollen Herbert sehen
Herbert

Da ist er!
Herbert spacerspacerspacerspacerHerbert


Beim Otzer Mehrkampf, der vom Schützenverein ausgetragen wird,
haben die Bergfrauen Anette, Petra, Sylvia und Ellen
den 4. Platz bei den Frauenmannschaften erreicht!

BuKiBafrauen haben beim Mehrkampf den 4. Platz erreicht
Die Herrenmannschaft mit André, Norbert, Peter und Tobias erzielte einen grandiosen 11. Platz...


Kirchberg
Entsteht hier der neue Kirchberg?


Winterwanderung am 25. Februar:
Die Tour rund um Ramlingen war eine etwa 2-stündige Wanderung, dann war Einkehr bei Voltmer. Teilgenommen haben Susanne T., Reinhard, Sylvia, Norbert, Inna, Peter, Ellen, Heinrich, Gundel, Kerstin, Axel, Susanne R. ( nur zum Essen)
Wir hatten Glück mit dem Wetter, morgens hatte noch geregnet, aber am Nachmittag war zum Teil herrlichster Sonnenschein. Die Tour entlang der Wuhlbeck bei Ramlingen war von Reinhard genau richtig ausgesucht und geplant worden, es waren zwei sehr schöne Stunden draußen. Die Schnitzel bei Voltmer waren allerdings zum Teil nicht so toll, das Härkefass war schon um 18 Uhr leer.
Leider war der Akku des Fotoapparates auch leer, deshalb nur diese paar Bilder.


Für die Leute vom Berg, die jetzt (Februar) irgendwo im Süden in der Sonne liegen können
und trotzdem ab und zu im Internet sehen wollen, wie es zur Zeit bei uns aussieht:


Schneehaus

Schneefiguren


Bei uns auf dem Berg wird mit Gerüst und Besen tapeziert:

Tapezieren

Tapezieren


Hier ein kleiner Film, als Kyrill im Januar über den Berg tobte:


(Mit der Maus ins Bild und den Film starten)


Fotos von der Silvesterfeier 2006/2007
bei Sabine &Thomas im Wohnzimmer:


.. .
Mehr Bilder hier